MANOY® Nutring

Bauart 676

Anfrage starten

TECHNISCHE DATEN

innen dichtend
Bewegungsart
linear, bedingt rotativ, bedingt statisch
Wirkrichtung
einseitig
Betriebsdruck (MPa)
30
Geschwindigkeit (m/s)
linear
5
Ø-Bereich (mm)
4 bis 3000
Nutart
geteilt

Bauart 676 innen dichtend
Bewegungsart linear, bedingt rotativ, bedingt statisch
Wirkrichtung einseitig
Betriebsdruck (MPa) 30
Geschwindigkeit (m/s)
linear
5
Ø-Bereich (mm) 4 bis 3000
Nutart geteilt

ANWENDUNGSBEREICHE

  • Der MANOY® Nut­ring ist ein druck­ak­ti­vier­ba­res Dicht­sys­tem. Damit ist die Gesamt­dicht­kraft immer nur so groß, wie dies zum Dich­ten des anste­hen­den Drucks erfor­der­lich ist. Die­se Rei­bungs­op­ti­mie­rung wirkt ener­gie­spa­rend 
  • Der MANOY® Nut­ring dich­tet Gase, Flüs­sig­kei­ten und in Son­der­aus­füh­rung auch hoch­vis­ko­se und pastö­se Medi­en

MERKMALE

  • Hohe che­mi­sche Resis­tenz und phy­sio­lo­gi­sche Ver­träg­lich­keit 
  • Ide­al auch für Ven­ti­le, Arma­tu­ren, Stoß­dämp­fer, Anla­gen- und Maschi­nen­bau 
  • Eine Ein­schnapp­mon­ta­ge über den Bund­durch­mes­ser ab Ø 10 mm ist mög­lich, soll­te aber ver­mie­den wer­den. Geteil­te Ein­bau­räu­me sind vor­zu­zie­hen

TEMPERATURBEREICH

Von ‑54 bis +200 °C (kurz­zei­tig bis 260 °C)

Im Ein­zel­nen abhän­gig von der Werk­stoff­wahl des Nut­rings und des O‑Rings. Bei höhe­ren Anfor­de­run­gen an den Tem­pe­ra­tur­ein­satz­be­reich sind feder­be­stück­te Aus­füh­run­gen vor­zu­zie­hen.

WERKSTOFFE

IDG-Werk­stoff des Dicht­rings

  • 91B (Pneu­ma­tik)
  • 62A (Hydrau­lik)

Elas­to­mer des O‑Rings

  • NBR
  • FKM (erhöh­te chemische/thermische Belas­tung)
  • EPDM (Dampf­ein­wir­kung)

Werk­stoff der Feder

  • IDG-Werk­stoff R43 (rost­frei­er Stahl, Werk­stoff-Nr. 1.4310)

Werk­stoff­be­schrei­bung und wei­te­re Werk­stof­fe für erwei­ter­te Anwen­dun­gen MEHR ERFAH­REN >