MANOY® Wellendichtring

Bauart 281

Anfrage starten
MANOY® Wellendichtring

Bauart 286

Anfrage starten
MANOY® Wellendichtring

Bauart 291

Anfrage starten
MANOY® Wellendichtring

Bauart 296

Anfrage starten

TECHNISCHE DATEN

außen dichtend innen dichtend außen dichtend innen dichtend
Bewegungsart Bewegungsart Bewegungsart Bewegungsart
rotativ, bedingt statisch, bedingt linear rotativ, bedingt statisch, bedingt linear rotativ, bedingt statisch, bedingt linear rotativ, bedingt statisch, bedingt linear
Wirkrichtung Wirkrichtung Wirkrichtung Wirkrichtung
einseitig einseitig einseitig einseitig
Betriebsdruck (MPa) Betriebsdruck (MPa) Betriebsdruck (MPa) Betriebsdruck (MPa)
20 20 130 130
Geschwindigkeit (m/s)
rotativ
Geschwindigkeit (m/s)
rotativ
Geschwindigkeit (m/s)
rotativ
Geschwindigkeit (m/s)
rotativ
5 5 5 5
Ø-Bereich (mm) Ø-Bereich (mm) Ø-Bereich (mm) Ø-Bereich (mm)
20 bis 2000 10 bis 2000 20 bis 2000 10 bis 2000
Nutart Nutart Nutart Nutart
geteilt

geteilt

geteilt

geteilt

Bauart 281 außen dichtend
Bewegungsart rotativ, bedingt statisch, bedingt linear
Wirkrichtung einseitig
Betriebsdruck (MPa) 20
Geschwindigkeit (m/s)
rotativ
5
Ø-Bereich (mm) 20 bis 2000
Nutart geteilt
Bauart 286 innen dichtend
Bewegungsart rotativ, bedingt statisch, bedingt linear
Wirkrichtung einseitig
Betriebsdruck (MPa) 20
Geschwindigkeit (m/s)
rotativ
5
Ø-Bereich (mm) 10 bis 2000
Nutart geteilt
Bauart 291 außen dichtend
Bewegungsart rotativ, bedingt statisch, bedingt linear
Wirkrichtung einseitig
Betriebsdruck (MPa) 130
Geschwindigkeit (m/s)
rotativ
5
Ø-Bereich (mm) 20 bis 2000
Nutart geteilt
Bauart 296 innen dichtend
Bewegungsart rotativ, bedingt statisch, bedingt linear
Wirkrichtung einseitig
Betriebsdruck (MPa) 130
Geschwindigkeit (m/s)
rotativ
5
Ø-Bereich (mm) 10 bis 2000
Nutart geteilt

ANWENDUNGSBEREICHE

  • Hohe Drü­cke bei rela­tiv gerin­ger Dreh­zahl 
  • Für Flüs­sig­kei­ten über einen wei­ten Vis­ko­si­täts­be­reich sowie für gas­för­mi­ge Medi­en 
  • Dreh­durch­füh­run­gen mit hohem Druck 
  • Robo­ter­ach­sen 
  • Rohr­ge­len­ke 
  • Spritz­ein­hei­ten 
  • Schwenk­mo­to­ren 
  • Dreh­hub­zy­lin­der 
  • Ven­til­spin­deln 
  • Schwenk­ver­schrau­bun­gen

MERKMALE

  • Druck­ab­hän­gi­ge Akti­vie­rung der Vor­span­nung 
  • Die Klem­mung des Flan­sches im Ein­bau­raum ver­hin­dert fal­sche Rela­tiv­be­we­gung
  • Ide­al für lang­sa­me Dreh‑, Schwenk‑, und Schraub­be­we­gun­gen 
  • Tro­cken­lauf mög­lich 
  • Gerin­ger Reib­bei­wert 
  • Unemp­find­lich gegen Druck­spit­zen 
  • Kein Rat­tern (Stick-Slip) bei gerin­ger Geschwin­dig­keit 
  • Kein Anhaf­ten auf der Gegen­lauf­flä­che nach län­ge­rem Still­stand 
  • Für jeden belie­bi­gen Durch­mes­ser bis 2000 mm lie­fer­bar

TEMPERATURBEREICH

Von ‑54 bis +200 °C (kurz­zei­tig +260 °C)

Im Ein­zel­nen jedoch abhän­gig von der Werk­stoff­wahl der Dicht­rings und des O‑Rings.

WERKSTOFFE

IDG-Werk­stoff des Dicht­rings

  • 82B (Was­ser­hy­drau­lik)
  • 32B (Pneu­ma­tik)
  • 36B

Elas­to­mer des O‑Rings

  • FKM

bei tie­fen Tem­pe­ra­tu­ren kom­men spe­zi­el­le Werk­stof­fe zum Ein­satz

Werk­stoff­be­schrei­bung und wei­te­re Werk­stof­fe für erwei­ter­te Anwen­dun­gen MEHR ERFAH­REN >

p‑v-Grenz­wer­te

Bewe­gungs­art: Dre­hen oder Schwen­ken

Dre­hend und schwen­kend, nicht inter­mit­tie­rend

 Dre­hend und schwen­kend, inter­mit­tie­rend
6 s Bewegung/2 s Still­stand

Dre­hend und schwen­kend, inter­mit­tie­rend
2 s Bewegung/6 s Still­stand – flach stei­gend
schrau­bend im Ver­hält­nis 20 : 1

 

Medi­um: Was­ser
Tem­pe­ra­tur: 95 °C max.
Werk­stoff Wel­len­dicht­ring: 36B