MANOY® Abstreifer

Bauart 914

Anfrage starten

TECHNISCHE DATEN

außen dichtend
Bewegungsart
linear, statisch
Wirkrichtung
einseitig
Geschwindigkeit (m/s)
linear
15
Ø-Bereich (mm)
10 bis 3000
Nutart
ungeteilt
(ab 20 mm Ø)
Bauart 914 außen dichtend
Bewegungsart linear, statisch
Wirkrichtung einseitig
Geschwindigkeit (m/s)
linear
15
Ø-Bereich (mm) 10 bis 3000
Nutart ungeteilt
(ab 20 mm Ø)

ANWENDUNGSBEREICHE

Hydrau­lik- und Pneu­ma­tik­an­wen­dun­gen im all­ge­mei­nen Maschi­nen- und Anla­gen­bau

MERKMALE

  • Abstreif­wir­kung in Boh­run­gen bei Line­ar- oder Schraub­be­we­gung 
  • Völ­li­ger Tro­cken­lauf mög­lich – gerin­ges Los­reiß­mo­ment 
  • Gro­ßes Medi­en- und Tem­pe­ra­tur­spek­trum
  • Bis auf klei­ne Durch­mes­ser in unge­teil­te Nuten mon­tier­bar
  • Son­der­ab­mes­sun­gen für Ein­bau­räu­me, die vom Stan­dard abwei­chen, sind lie­fer­bar
  • In jedem belie­bi­gen Durch­mes­ser von 10 mm bis zu 3.000 mm lie­fer­bar

TEMPERATURBEREICH

Von ‑54 bis +200 °C (kurz­zei­tig +260 °C)

Im Ein­zel­nen jedoch abhän­gig von der Werk­stoff­wahl des Abstrei­fers und des O‑Rings.

WERKSTOFFE

IDG-Werk­stoff des Dicht­rings

  • 91B (Pneu­ma­tik)
  • 62A (Was­ser­hy­drau­lik)

Elas­to­mer des O‑Rings

  • NBR
  • FKM (erhöh­te chemische/thermische Belas­tung)
  • EPDM (Dampf­ein­wir­kung)

Werk­stoff­be­schrei­bung und wei­te­re Werk­stof­fe für erwei­ter­te Anwen­dun­gen MEHR ERFAH­REN >

Abstrei­fer­quer­schnit­te in alter­na­ti­ven Aus­füh­run­gen

Die Stan­dard­aus­füh­rung ist uni­ver­sell ein­setz­bar. In beson­de­ren Fäl­len kann aber die leich­te Aus­füh­rung zusätz­li­che Vor­tei­le bie­ten.
Die leich­te Aus­füh­rung hilft bei knap­pen Ein­bau­ver­hält­nis­sen und kann auch leich­ter in unge­teil­te Nuten mon­tiert wer­den.
Die­se Aus­füh­rung senkt die Rei­bung. Zu Beden­ken ist die gerin­ge Vor­span­nungs­re­ser­ve mit nega­ti­ver Aus­wir­kung bei gro­ßen Tole­ran­zen.