MANOY® Wellendichtring für DIN ISO-Nuten

WDR

Anfrage starten

TECHNISCHE DATEN

innen dichtend
Bewegungsart
rotativ, bedingt statisch
Wirkrichtung
einseitig
Betriebsdruck (MPa)
0,1
Geschwindigkeit (m/s)
rotativ
40
Ø-Bereich (mm)
6 bis 250
Nutart
geteilt

Bauart WDR innen dichtend
Bewegungsart rotativ, bedingt statisch
Wirkrichtung einseitig
Betriebsdruck (MPa) 0,1
Geschwindigkeit (m/s)
rotativ
40
Ø-Bereich (mm) 6 bis 250
Nutart geteilt

MERKMALE

Bau­art WDR
Wel­len­dicht­ring mit innen geschützt lie­gen­der Dicht­lip­pe
Mit O‑Ring für Dich­tung im Nut­grund. Für hohe Umfangs­ge­schwin­dig­keit und erhöh­te che­mi­sche Bestän­dig­keit

TEMPERATURBEREICH

Von ‑60 bis +260 °C

Im Ein­zel­nen jedoch abhän­gig von der Werk­stoff­wahl des Dicht­rings.

WERKSTOFFE

IDG-Werk­stoff der Dicht­lip­pe

  • 36B
  • 32B (Ölhy­drau­lik, Pneu­ma­tik)
  • 82B (Ölhy­drau­lik, Was­ser­hy­drau­lik)
  • 40A (Pneu­ma­tik)

Werk­stoff des Gehäuses/Klemmrings

  • IDG-Werk­stoff M41 (rost­frei­er Stahl, Werk­stoff-Nr. 1.4301)

Elas­to­mer des O‑Rings

  • NBR
  • FKM (erhöh­te chemische/thermische Belas­tun­gen

Werk­stoff­be­schrei­bung und wei­te­re Werk­stof­fe für erwei­ter­te Anwen­dun­gen MEHR ERFAH­REN >